+++   30.07.2017 Ev. Gottesdienst  +++     
     +++   31.07.2017 "Fermate - Innehalten zum Monatsende"  +++     
     +++   06.08.2017 Ev. Gottesdienst  +++     
     +++   13.08.2017 Ev. Gottesdienst  +++     
     +++   20.08.2017 Ev. Gottesdienst  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Die Glocken

Glocke3 Bronzeglocken und 2 Hartgussglocken.

erste Bronzeglocke
Durchmesser von 890 mm
Inschrift aus gotischen Majuskeln, teilw. seitenverkehrt aufgesetzt,
auf der Flanke umlaufend 5 Medaillons
vermutlich zwischen 1300 und 1325 gegossen
zweitgrößte Glocke des derzeit aus 3 Glocken bestehenden Geläuts

zweite Bronzeglocke
Durchmesser von 840 mm.
1594 von Hans Becker in Leipzig gegossen
verkürzte Rippe, ohne eingegossenes Hängeeisen
diente damals wie heute dem Uhrschlag (Stundenschlag)

dritte Bronzeglocke
Durchmesser von 690 mm
keine Inschrift, nur ein florales Schmuckband zwischen zwei Stegen auf der Schulter.
vor 1400, vermutl. 1. Hälfte des 14. Jh.
Hängeeisen schon frühzeitig entfernt, dient als Viertelstundenschlag der Uhr.

weiterhin 2 Eisenhartgussglocken (größte und kleinste des Geläuts) von 1950

2017:
Sanierung des Geläuts, keine wesentlichen Arbeiten an den Glocken,
lediglich Antriebe, joche, elektrische Steuerung usw. wurden erneuert.